window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-142418847-1');
Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 040 413 520 74
Ausbildereignungsprüfung2019-10-18T16:48:04+01:00

Ausbildereignungsprüfung

In kleinen Gruppen in kurzer Zeit zum Erfolg

Sie wollen künftig erfolgreich ausbilden?
Dann sind Sie in unserem Seminar herzlich Willkommen. Als Ausbilder benötigen Sie neben Ihren fachlichen Qualifikationen auch pädagogische Fähigkeiten. In unseren Seminaren bereiten wir Sie nicht nur auf die Prüfung der IHK vor, sondern vermitteln Ihnen viel Handwerkszeug, um den Herausforderungen eines guten Ausbilders gerecht zu werden. So können Sie im Anschluss die zukünftigen Fachkräfte auf die Anforderungen ihres Berufes professionell und gewissenhaft vorbereiten.

Die Handlungsfelder des Seminars sowie der Prüfung

  •  Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen (15%)
    • Chancen der betrieblichen Ausbildung
    • Planung der betrieblichen Ausbildung und des Bedarfs
    • Ausbildungsberuf und Ausbildungseignung prüfen
    • Ausbildung im Betrieb mit allen Beteiligten vorbereiten
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken (25%)
    • Ausbildungsrahmenpläne erstellen
    • Die Rolle des Personal- bzw. Betriebsrates innerhalb der Ausbildung
    • Die passenden Auszubildenden finden
    • Den Ausbildungsvertrag erfolgreich abschließen
  • Ausbildung durchführen (50%)
    • Probezeit erfolgreich planen
    • Gute Lernvoraussetzungen schaffen
    • Lehrmethoden und Lernmedien
    • Weitere Lernangebote z.B. für besonders geforderte Auszubildende
    • Die Entwicklung des jungen Mitarbeiters / der jungen Mitarbeiterin fördern
    • Leistungen messen und bewerten können
  • Ausbildung abschließen (10%)
    • Auszubildende erfolgreich auf die Abschlussprüfung vorbereiten
    • Ausstellen von Zeugnissen
    • Auszubildende auch nach der Prüfung fordern und fördern

Rund um das Seminar

  • Kursbeginn und Kursende
    • 19. bis 23. August 2019 in Hamburg (schriftliche IHK-Prüfung voraussichtlich am 03. September 2019)
    • 21. bis 25. Oktober 2019 in Hamburg (schriftliche IHK-Prüfung voraussichtlich am 05. November 2019)
    • Die Termine für die praktische Unterweisung werden jeweils von den zuständigen Handelskammern festgelegt
  •  Unterrichtszeiten: jeweils von 8.30 bis 16.00 Uhr
  • Gebühr: 398,00 Euro
  • Diese Kurse sind vom Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr lt. § 4 Nr. 21 abb) UstG geprüft und anerkannt. Des Weiteren ist für das Seminar in Hamburg und Schleswig-Holstein Bildungsurlaub beantragt.
  • Alle Teilnehmer unserer Prüfungsvorbereitungskurse zahlen nur 333,00 Euro für diese Fortbildung!
  • Die Prüfungsgebühr der jeweiligen Handelskammer wird gesondert in Rechnung gestellt.

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie eine Mail.

Sie erreichen uns unter 040 / 41352074 oder

mail@hamburger-training.de